Login

Technische Unterstützung: Software »AIFMC.MW«

Vorteile von »AIFMC.MW« – Meldewesen

  • Mehrsprachen- und Mehrmandantenfähigkeit
  • Formulare der Software sind nach Kundenbedürfnissen gestaltbar
  • Individuelle Erstellung und Anpassung von Meldungsvorlagen
  • Durch die dynamische Funktionsweise sind Änderungen, die der Meldeempfänger an dem Meldeschema vornimmt, schnell umgesetzt
  • Durch die dynamische Erstellung des Meldeformulars können alle Meldungen verschiedener Schemata in dem gleichen Formular (Look & Feel) bearbeitet und geprüft werden – keine fest programmierten Formulare!
  • Große Nähe zu Microsoft Office: Umfangreiche Druck- und Exportfunktionen

 

Warum?

Die Fondsbranche ist im Zuge der Umsetzung der AIFM-Richtlinie und der damit einhergehenden Änderungen des KAGB immer mehr Meldepflichten ausgesetzt. Regelmäßige Meldungen an die Deutsche Bundesbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sind gesetzlich vorgeschrieben und erhöhen den Aufwand im Unternehmen.

 

Was ist es?

Das AIFMC-Modul zum Meldewesen hilft Ihnen, diese Herausforderung effektiv und effizient zu lösen.

Sie können das Modul ganz eigenständig nutzen, ohne Anbindung an Vorsysteme. Einfach starten, Daten eingeben und Meldung erstellen.

Auf Wunsch richten wir Ihnen gerne die Anbindung Ihrer Vorsysteme an das Meldewesen-Modul ein. Das Modul wurde so konstruiert, dass schnell und flexibel auf Änderungen bei den Meldepflichten reagiert werden kann.

AIFMC.MW unterstützt dabei in folgenden Prozessen des Meldewesens:

  • Durchführung gesetzliche AIFMD-Meldungen (XML) an die BaFin für KVG und AIFs
  • Durchführung gesetzliche Meldungen (XML) an die Bundesbank

 

Mehr erfahren ...

 

 

Zum Seitenanfang